Entdecken

Die Mandelblüte auf Teneriffa

Mandelblüten auf Teneriffa

Die Mandelblütenzeit auf Teneriffa verwandelt den Nordwesten der Insel bei Santago del Teide in eine blühende Oase. Wenn im Januar und Februar die Mandelbäumchen um Santiago del Teide zartrosa blühen, solltest du unbedingt die Wanderung “Ruta del Almendro en Flor” machen.

Für viele Einheimische hat eine Wanderung zur Mandelblütenzeit auf Teneriffa bereits Tradition. Je nach Wetterlage blühen die Bäume in voller Blüte Mitte/Ende Januar bis Ende Februar oder sogar Mitte März.

Eine besonders schöne Route entlang der Mandelbaum-Plantagen ist die Tour 29 aus dem Rother-Wanderführer*. Die dreistündige Tour startet in dem kleinen Örtchen Arguayo und endet in Santiago del Teide.

Wanderung zur Mandelblütenzeit auf Teneriffa

Die schönste Art, die weiße-rosafarbene Blüten der Mandelbäume auf Teneriffa zu entdecken, ist eine Wanderung bei Santiago del Teide. Die bekannteste Tour, die an zahlreichen Mandelbäumen entlang führt, ist der Wanderweg SL-TF 60. Es ist ein einfacher und gut ausgeschilderter 9km langer Weg, der mit nur 400 Meter Höhenunterschied auch für weniger trainierte Wanderer empfehlenswert ist.

Beschilderung Wanderung Teneriffa Mandelblütenzeit

Großartige Ausblicke auf die Nachbarinseln La Gomera und La Palma sowie verschiedenen Vegetationen – vom Kiefernwald, über die Mandelhaine bis hin zu Lavafeldern – machen die Wanderung abwechslungsreich. Im mittleren Teil der Tour kannst du sogar einen Blick auf den imposanten Teide erhaschen.

Beschilderung Wanderung Teneriffa Mandelblütenzeit - Blick auf den Teide

Die Wanderung ist dank der grün-weißen Markierungen und Schilder gut ausgeschildert. Da der Untergrund steinig ist, ist Trittsicherheit gefordert und ein festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Am Start in Arguayo und am Ziel in Santiago del Teide gibt es Restaurants und Bars. Für den Weg solltest du ausreichend Wasser, Essen, Sonnencreme und ggf. eine Kopfbedeckung mitnehmen.

Mandelblütenzeit auf Teneriffa: Wanderung bei Santiago del Teide

In Santiago del Teide angekommen kannst du per Bus 461 oder Taxi zurück nach Arguayo fahren.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Werbepartner-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Artikel

1 Kommentar

  • Reply
    Daniela Mörbitz
    2. Februar 2019 at 13:23

    Sieht super schön aus die Tour! Die probieren wir heute gleich mal aus. Vielen lieben Dank für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

*