Entdecken

Camping auf Teneriffa

Wildcampen auf Teneriffa

Mit dem Zelt, dem Wohnmobil oder Camper-Van: Auf den Kanaren ist campen zu jeder Jahreszeit möglich. Wo du auf Teneriffa campen kannst, verrät dir diese Übersicht.

Ein unsanftes Rütteln an unserem Zelt weckte mich aus dem Schlaf. Im Gegenlicht der Morgensonne sah ich zwei Polizisten vor mir. Wie ein Wasserfall redeten sie auf Spanisch auf uns ein. Wir verstanden nicht alles, aber so viel war klar: Wildcampen ist auf Teneriffa nicht erlaubt. Wir mussten unser Zelt rucki zucki abbauen und sollten unsere Personalausweise vorzeigen. Der Polizist drohte uns mit einer Geldstrafe von 600€, die er netterweise auf 30€ pro Person reduzierte. Wir sollten Post nach Deutschland bekommen, doch auch zwei Jahre später ist der Brief immer noch nicht angekommen. Wir scheinen Glück gehabt zu haben, aber nichtsdestotrotz war mit dem Wildcampen für uns erst mal Schluss.

Wildcampen auf Teneriffa: Wildes zelten ist auf Teneriffa nicht erlaubt.

Mit dem Wohnmobil auf Teneriffa

Wohnmobile, umgebaute Autos und Camper-Vans, die sich “wild” an Teneriffas Küste stellen, werden hingegen akzeptiert. Damit stand fest: Unser Bulli muss nach Teneriffa umsiedeln (erfahre mehr über unseren Roadtrip von Köln nach Teneriffa). Was das Campen auf den Kanaren so besonders macht: Es ist das ganze Jahr über möglich.

Wer also mit einem ausgebauten Bus oder Wohnmobil nach Teneriffa kommt oder es sich auf der Insel anschafft oder leiht, kann damit das ganze Jahr über campen.

Wildcampen mit dem Bulli auf Teneriffa

Zelten ist aber nicht unmöglich: Man kann es auch ganz legal und kostenlos tun – auf den offiziellen, kostenfreien Campingplätzen.

Auf Teneriffa kostenlos campen

Es gibt 13 kostenlose Wald-Campingplätze auf Teneriffa, die mit Toiletten, Duschen, Grillstellen und Quellwasser ausgestattet sind (die Ausstattung variiert je nach Platz). Wer völlige Ruhe in den Wäldern Teneriffas genießen möchte, ist hier genau richtig. Wichtig zu wissen: Über das „Cabildo de Tenerife“ können Plätze kostenlos reserviert werden. Vergiss nicht vorher eine Online-Reservierung zu machen. Bei Kontrollen zeigst du dann einfach die Reservierungsbestätigung auf dem Handy oder als Ausdruck vor.  

Weitere Campingplätze auf Teneriffa

Mehr Komfort bieten die kostenpflichtigen, privaten Campingplätze.

Agro Camping

Im ruhigen Norden Teneriffas campen kann man auf dem Campingplatz Agro Camping an der Küste von Tejina. Wer keine Camping-Ausrüstung dabei hat, kann auch ein ausgestattetes Zelt für 20€/Nacht mieten.

Website: http://campinginvernaderito.com

Camping Montaña Roja

Vom Campingplatz kann man zu Fuß zum schönen Strand Playa Tejita gehen. Das Kitesurf-Paradies El Médano befindet sich direkt in der nächsten Bucht. Es gibt Häuser zum Mieten, aber auch Parzellen für Wohnmobile und Zelte. Haustiere sind auf dem Campingplatz nicht gestattet.

Website: http://www.monte.camp/

Camping Castillo de Himeche

Der Campingplatz befindet sich bei Guia de Isora, ebenfalls im sonnigen Süden Teneriffas. Es ist ein gepflegter Platz mit Pool, modernen Sanitäranlagen und einem Gemeinschaftsraum.

Campamentos Punta Del Sordo

Der kleine Eco-Campingplatz bei Tajao liegt im Insel-Süden. In der angrenzenden kleinen Bucht kann man schwimmen und schnorcheln. Es gibt Duschen, Toiletten und eine kleine Bar.

Camping Nauta

Auf dem ganzjährig geöffneten Campingplatz im Süden Teneriffas an der Costa Silencio gibt es 700 Stellplätze. Zur Austattung zählen ein Pool, Grillstellen, ein Mini-Markt und eine Bar.

Website: https://www.campingnauta.es/

Camping Punta del Hidalgo

Auf dem Campingplatz im Norden Teneriffas ist Platz für bis zu 300 Personen. Es gibt Zelt- und Caravan-Stellplätze. Wer es ruhiger und weniger touristisch mag, ist hier richtig aufgehoben. Der einfache Campingplatz bietet Wasser, heiße Duschen, Toiletten und Grillstellen.

Auf den Kanaren gibt es im Vergleich zum europäischen Festland zwar deutlich weniger Campingplätze, aber auf Teneriffa sind die meisten Campingplätze angesiedelt.

Falls dir noch etwas für deine Camping-Ausrüstung fehlt, kannst du Camping-Zubehör bei den Tenerife Outdoor Shops oder im Decathlon bei La Laguna kaufen.

Ähnliche Artikel

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    *